Project Description

FAA IR COURSE

Ausbildungsgang zur Instrumentenflugberechtigung nach FAA Regeln.

Mit dieser Berechtigung dürfen Sie ein in den USA registriertes Flugzeug nach den Instrumentenflugregeln (IFR) fliegen.
Möchten Sie ein in den USA registriertes Flugzeug nach den IFR fliegen, müssen Sie eine Instrumentenflugberechtigung nach FAA-Standard haben. Professional Aviation ist die einzige Flugschule in Italien, die Ihnen sowohl den Kurs als auch das Ablegen der Flugprüfung anbieten kann und dies an unserem Sitz in Ozzano unter Einsatz unserer Flugzeuge.

Der Kurs setzt sich aus 40 Trainingsstunden mit einem FAA-Fluglehrer und einem Theorieteil zusammen, der parallel und an denselben Tagen stattfindet, an denen Sie kommen, um zu fliegen. Nach Abschluss des Kurses legen Sie die Flugprüfung vor dem Prüfer ab, damit er Ihnen die Befähigung ausstellen kann.

Der Vorzug einer IFR FAA besteht auch darin, diese nach mindestens 50 akkumulierten Stunden als PIC (Pilot in Command – Verantwortlicher Luftfahrzeugführer) unter IFR leicht in eine EASA IR umschreiben und somit unter IFR (Instrumentenflugregeln) auch in Europa registrierte Flugzeuge fliegen zu können.