Project Description

Night Rating

Die Nachtflugberechtigung (Night Rating) erlaubt den Inhabern einer PPL (Privatpilotenlizenz), auch nachts fliegen zu können und von Flughäfen starten und landen zu können, die für den VFR-Nachtflugverkehr (Visual Flight Rules – Sichtflugregeln) offen sind.

Der Kurs schließt 5 Theoriestunden und 5 Nachtflugstunden ein.

Die Nachtflugberechtigung ist auch die Voraussetzung für den Erwerb der Instrumentenflugberechtigung (IR).