Project Description

PBN qualification

Mit der Einführung von GPS-Systemen und der „Satellite Based Augmentation“ (SBAS: Satellitenbasiertes Ergänzungssystem)-Technologie haben weltweit immer mehr Flughäfen Instrumentenanflugverfahren umgesetzt, die ausschließlich auf der GPS-Konstellation beruhen.

Hinzu kommt, dass fast alle heutigen Lufträume nicht mehr genutzt werden können, wenn Flugzeug und Pilot nicht in der Lage sind, Flächennavigationsfähigkeiten (RNAV – Area Navigation) zu gewährleisten.

Daher müssen ab August 2020 alle Inhaber einer IR (Instrument Rating – Instrumentenflugberechtigung) und alle, die sie erwerben wollen, eine Ausbildung für die PBN (Performance Based Navigation – Leistungsbasierte Navigation)-Qualifikation erhalten.

Professional Aviation ist in der Lage, diese Qualifikation sowohl denjenigen zu vermitteln, die bereits eine IR besitzen, als auch jenen, die sie zu erwerben beabsichtigen.